Corpus Delicti – ein weiteres Meisterwerk von Juli Zeh

„Corpus Delicti“ ist eine Dystopie der Schriftstellerin Juli Zeh, in der sie eine Zukunftsvision veranschaulicht, in der die Gesundheit und der vitale Körper die wichtigsten Güter der Gesellschaft sind. Das Buch wirft einige Fragen auf wie zum Beispiel, wie hoch der Stellenwert der Gesundheit in unserem Leben sein sollte und welchen Preis wir bereit sind, dafür zu bezahlen. Weiterlesen →

Werbeanzeigen

BÖSLAND – ein atemberaubender Thriller

Sommer 1987. Das ist das Jahr, in dem sich alles für den Protagonisten Ben verändert. Er findet seinen Vater, der ihn brutal misshandelt hat, tot von der Decke hängend auf dem Dachboden, welcher auch als das Bösland bezeichnet wird. Einerseits ist der Dachboden der Ort, an dem Ben von seinem Vater geschlagen und verletzt worden ist, andererseits ist es der Rückzugsort für den Protagonisten. In seiner Kindheit hat er dort viel Zeit mit seinem besten Freund Felix Kux verbracht. Sie haben begonnen, Filme zu drehen und zu fotografieren. Auf einmal jedoch hat er seine Freundin blutüberströmt am Dachboden aufgefunden. Alle haben ihn sofort für den Mörder gehalten, da

Weiterlesen →